Meteorologischer Winteranfang

Traumhafter meteorologischer Winteranfang. Quelle: foto-webcam.eu

Nach einem im Flachland meist grauen November präsentiert sich der Meteorologische Winteranfang endlich wieder sonnig und herrlich winterlich. Damit scheint der Winter endgültig Einzug gehalten zu haben. Auch in den kommenden Tagen soll es immer wieder schneien, aber auch mal die Sonne scheinen.

Küchentisch-Panorama

Einen 1A Blick zum Wendelstein hat Peter Hofmann aus Brannenburg von seinem Küchentisch aus. Wir sind fast ein bisschen neidisch. Die aktuelle Aufnahme zeigt das seit gestern wieder angezuckerte Gipfelmassiv mit dem markanten BR Sendemasten und dem Observatorium. Davor die 1.756 m hohe Soinwand. Herzlichen Dank für die Übermittlung des Bildes!

Foto: P. Hofmann

Der Wendelstein als Insel im Wolkenmeer

Die ganze Woche über gab es in den Tälern graues Novemberwetter, auf den Bergen aber herrlichen Sonnenschein. Und so konnte Volker Eschenbach von der 1.333 m hoch gelegenen Seitenalm an der Hochries aus am späten Nachmittag den Wendelstein als Insel im Nebelmeer aufnehmen. Vielen Dank für dieses wunderschöne Bild!

Wendelsteinblick von der Hochries. Foto: Volker Eschenbach

Ende der Revisionsarbeiten

Visuelle Seilkontrolle. Foto: Markus Ostertag

Noch bis einschließlich Sonntag sind bei der Wendelstein-Seilbahn in Bayrischzell die regulären Revisionsarbeiten im Gange. Das Foto zeigt zwei Mitarbeiter bei der so genannten visuellen Seilkontrolle. Ab Montag, 22. November verkehren die beiden Großkabinen wieder täglich gemäß Winterfahrplan. Bergfahrten stündlich beziehungsweise halbstündlich ab 9.15 Uhr. Letzte Talfahrt um 16.00 Uhr. Der Gipfelweg am Wendelstein ist aktuell geöffnet. Witterungs- bzw. lagebedingte Einschränkungen sind möglich, deshalb sollten sich Ausflügler stets auch unter www.wendelsteinbahn.de über die tagesaktuellen Wetter- und Betriebsinfos sowie über die aktuellen Corona-Vorgaben informieren.

Lok in der Testphase

Foto: P. Hofmann

Bevor die neue Lok 5 der Wendelsteinbahn in den Regelbetrieb gehen kann wird sie in den nächsten Wochen noch ausgiebig im Gelände getestet. Dies umfasst z.B. Bremsproben auf der Strecke mit maximaler Steigung, mit angekuppelter Schneeschleuder, bei Nässe etc. Eine offizielle Betriebserlaubnis für das in der Schweiz produzierte Fahrzeug erteilt nach erfolgreicher Abnahme schließlich die Regierung von Oberbayern.

Webcambilder Oktober

Der Oktober war in Nebellagen (z.B. Rosenheim) temperaturnormal, aber vor allen in höheren Lagen bis 1,5°C zu warm. Denn es gab oft schöne Inversionswetterlagen, bei denen die Berggipfel über den Wolken thronten. Die Webcams hielten unzählige schöne Wolkenstimmungen, aber auch atemberaubende Morgen- und Abendstimmungen fest, so dass die Auswahl im Oktober sehr schwer fiel. Nachfolgend unsere persönlichen Favoriten.

Das Abendrot geht … das Morgenrot kommt

Abendlicher Blick von Bad Endorf zum Wendelstein. Quelle: foto-webcam.eu

Der Herbst ist die Zeit der schönen Morgen- und Abendsrots. Der gestrige Tag verabschiedete sich auf dem Wendelstein genau so leuchtend rot, wie der heutige begann. Einfach traumhaft …

Morgenrot vom Wendelstein aus in Richtung Kaisergebirge und der Steinberge. Quelle: foto-webcam.eu