Klare Sicht vor Kaltfront

Glasklar und ohne Wolken und Nebel zeigten sich am Mittwoch und Donnerstag Morgen der Wendelstein von Feldkirchen-Westerham aus. Michael Schmuck machte diese schönen Aufnahmen 🙂

Inzwischen ist es auf den Bergen wieder weiß geworden, aber leider wieder nur vorübergehend, bereits am Sonntag steigen die Temperaturen nochmal deutlich in den positiven Temperaturbereich.

Sanierung Holzgalerie

Die Infrastruktur am Wendelstein mit teils über 100 Jahre alten Bauten ist naturgemäß extremen Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Insbesondere auf der 7,6 km langen Zahnradbahn-Trasse mit sieben Tunnels, zehn Galerien (zum Schutz vor Lawinen und Steinschlag), 13 Brücken und zahlreichen Stützmauern bedarf es deshalb immer wieder Sanierungs- und Erhaltungsmaßnahmen. An der sog. langen Holzgalerie wurden letztens die Holzabstützungen im Bereich der Betonfundamente durch Stahlstützen ersetzt.

Foto: F. Obermair

Revisionsarbeiten am Bockstein

Bei den Wendelsteinbahnen gibt es in Sachen Instandhaltung immer etwas zu tun. Am Bockstein wurde im Rahmen der Vorbereitungen auf die Skisaison letztens zum Beispiel der Schneefangzaun repariert und der Gummibelag an der Prellwand an der Bergstation des Bocksteinliftes erneuert.

Schöne Erinnerung

Reger Andrang auf der Wendelsteinterrasse im November 2011

Heute war erneut ein herrlicher Spätherbsttag mit Temperaturen um 15°C in den Tälern und 9°C auf dem Wendelsteingipfel. Normalerweise liegt um diese Jahreszeit in 1800 Metern Höhe bereits Schnee. Aber ich habe im Archiv gekramt und bin im Jahre 2011 fündig geworden, als das Wetter genau so schön war, wie jetzt. Damals war es auf dem Gipfel nicht nur 2°C wärmer, man konnte auch das warme Novemberwetter auf der Terrasse genießen. Hoffen wir, dass dies ganz bald wieder möglich ist … (Claudia Hinz)

Herbstblick vom Wendelstein im November 2011


Nebel im Alpenvorland

Michael Schmuck konnte gestern wieder wunderbare Fotos aufnehmen.

„Gestern Morgen lag die Nebelobergrenze bei ca. 550m. Mein Wohnort Feldkirchen blieb gestern zum Glück den ganzen Tag in der Sonne. Ab Bruckmühl hielt sich bis Mittag die Nebelsuppe. Und so hab ich morgens vor der Arbeit einen Abstecher nach Kleinhöhenrain und Kirchdorf gemacht und ein paar schöne Eindrücke für euch eingefangen. Dabei durfte ich auch mal ein paar Bilder durch eine Glaskugel machen, die eine andere Fotografin am Aussichtspunkt gerade ausgepackt hatte. Hat auch was, wie ich finde. Leider war es gestern auch oberhalb vom Nebel recht diesig, weshalb die Aufnahmen recht grell wirken. Danach noch ein paar Runden mit dem Copter an der Nebelgrenze bei Kirchdorf gedreht und dann ab zur Arbeit…“

Nachfolgend einige Nebelstimmungen der letzten Wochen. Vielen Dank an Michael Schmuck!

Schlafende Jungfrau

Von Nordwesten her wird das Wendelstein-Panorama oft als „Schlafende Jungfrau“ bezeichnet. Auf dieser Aufnahme liegt sie „auf Watte gebettet“. Herzlichen Dank an Klaus Suchfort aus Bad Feilnbach für seinen schönen Beitrag zum Wendelsteinbild des Tages 🙂

Foto: Klaus Suchfort

Mangfalltaler Wetterbild Kalender 2021

Michael Schmuck, der uns immer wieder mit seinen herrlichen Fotos erfreut, hat für 2021 erneut einen schönen Kalender zusammengestellt. Dieser ist während der Öffnungszeiten in der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham erhältlich. Dort gibt es zudem bis zum 23.12.2020 Michaels Bilder in einer Ausstellung zu bewundern!

Natürlich kann der Kalender auch über das Kontaktformular per Post bestellt werden.