Webcambilder vom Dezember 2022

Der Dezember war rund um den Wendelstein etwa 1 bis 1,5°C zu warm bei ausgeglichenem Niederschlag und Sonne. Die Gipfellagen starteten mit solider Schneedecke in den Monat, die in der eisigen zweiten Monatsdekade ausgebaut wurde. Lange hielt der Wendelsteinschnee dem markanten Weihnachtstauwetter stand, so dass Bergbesucher weiße Weihnachten erleben konnten. Zweistellige Gipfeltemperaturen um den Jahreswechsel ließen allerdings auch den Wendelstein ergrünen. Auf den Webcambildern des Monats kann man sich nochmals am winterlichen Wendelstein erfreuen, ebenso an herrlichen Sonnenauf- und -untergängen, Wolkenstimmungen, Haloerscheinungen, Wolkenmeeren oder Licht- und Schattenstrahlen.

Quelle: foto-webcam.eu und foto-webcam.org

Webcambilder des Monats November 2022

Das warme Oktoberwetter setzte sich im November bis zum Ende der zweiten Dekade fort. In den Tälern wurde nochmals 18°C und auf dem Wendelstein warme 10°C gemessen. In der dritten Dekade gestaltete ein markanter Luftmassenaustausch das Wetter deutlich kühler und auf den Gipfeln winterte es ein. Insgesamt war der Monat im Wendelsteingebiet etwa 2 Grad zu warm und der Niederschlag war recht ausgeglichen. Die Sonne machte nur auf den Berggipfeln Überstunden, vor allem das Inntal lag oft unter Nebelgrau begraben, hier wurde das Monatssoll um etwa 20 Prozent unterboten.

Die Webcambilder des Monats zeigen das stetige Anklopfen des Winters, dem es aber nicht so recht gelingen wollte, Fuß zu fassen, schöne Morgen- und Abendrots und herrliches Wolkenmeer. Nachfolgend eine kleine Auswahl der besten Bilder.

Quelle: foto-webcam.eu, foto-webcam.org

Webcambilder vom Oktober

Nachdem der September den Spätsommer sehr abrupt beendete, brachte der Oktober ihn zweitweise zurück. Der Monat war 4 Grad zu warm und in den Tälern einer der wärmsten seit Beginn der Messungen. Allerdings war er durch Stauniederschläge rund um den Wendelstein auch ziemlich nass und das langjährige Mittel wurde um 70 Prozent übertroffen.

Die Webcambilder hielten den monat über unzählige schöne Momente fest, neben herbstlichen Wolkenmeer auch Regenbögen, herrliche Mond- und Nachtstimmungen, Nebensonnen und -monde sowie Glorien. Nachfolgend eine Auswahl.

Quelle: foto-webcam.eu

Webcambilder September 2022

Der zu warme Sommer verabschiedete zusammen mit dem August und machte im September herbstlichen Wetter Platz. Der Monat war im Wendelsteingebiet etwas zu kalt und meist zu nass. Auch die Sonne schien etwa 15 Prozent zu wenig. Auf dem Wendelstein gab es die ersten Wintereinbrüche. Das ist aber nicht ungewöhnlich, in fast dreiviertel aller Jahre gibt es im September den ersten Wendelsteinschnee, zuletzt 2020.

Oft war der Berg in Wolken, dennoch fingen die Webcams zahlreiche phantastische Wolken- Morgen- und Abendstimmungen ein. Auch Regenbögen zeigten sich immer wieder am Himmel. Nachfolgend eine Auswahl der schönsten Webcambilder des Monats

Quelle: foto-webcam.eu

Webcambilder August

Der meteorologisch letzte Sommermonat war erneut um 3°C zu warm und die Sonne machte 35% Überstunden. Die Niederschlagbilanz war sehr unterschiedlich, während im Inntal teilweise nur die Hälfte des Monatssolls fiel, wurde es im Chiemgau teilweise überschritten. Immerhin gab es mehr Wolken und damit wieder reichlich Morgen- und Abendrots, welche die Webcams im Bild festhielten. Auch der Mond bot während der Vollmondphase sehenswerte Stimmungen. In den letzten Augusttagen herbstelte es zudem. Gewitter gab es dagegen nur noch wenige. Nachfolgend unsere Auswahl der schönsten Webcambilder des Monats.

Quelle: foto-webcam.eu

Webcambilder im Juli 2022

Der Juli war rund um den Wendelstein etwa 2,5°C zu warm und es gab in den Tallagen Höchsttemperaturen bis 35°C. Zwar gab es im Inntal mehr Niederschlag als im restlichen Deutschland, dennoch fielen auch hier nur etwa 80% des Monatssolls. Dafür machte die Sonne 10 Prozent Überstunden.

Die Webcambilder zeigten vor allem wunderschöne Abendstimmungen, meistens vor und nach Gewitter, aber auch schöne Wolkenformationen. Nachfolgend die schönsten Bilder des Monats.

Quelle: foto-webcam.eu

Webcambilder im Juni 2022

Der Juni war in der Region etwa 3,5°C zu warm und der drittwärmste Juni seit 1950. Bei überdurchschnittlich viel Sonnenschein gab es immer wieder Gewitter, so dass am Alpenraum als einer der wenigen Regionen Deutschlands das Niederschlagssoll erreicht oder teilweise überschritten wurde. Die Gewitter sorgten immer wieder für schöne Wolken, Morgen- und Abendstimmungen. Nachfolgend einige der schönsten und interessantesten Webcambilder des Junis.

Quelle: foto-webcam.eu

Webcambilder Mai 2022

Der Mai war um Wendelsteingebiet fast 3 Grad zu warm, so dass die Schneereste schnell wegtauten und der Frühling bis in die Gipfellagen einzog. Durch zahlreiche Gewitter gehörte die Region zu den niederschlagsreichsten Gebieten Deutschlands und das Monatssoll wurde zumindest in den Bergen überboten. Dennoch machte auch die Sonne ein paar Überstunden. Das Wetter war sehr abwechslungsreich und bot viele schöne Wolkenstimmungen, Morgen- und Abendrots und Gewitter mit zum Teil Graupelschauern. Nachfolgend eine Auswahl der schönsten und interessantesten Webcambilder des Monats.

Quelle: foto-webcam.eu und foto-webcam.org

Webcambilder März 2022

Der März war zu warm, sehr sonnig und zu trocken. Die Sonne schien doppelt so lang und Niederschlag fiel nur 1/3 soviel wie normal. Regenbögen, wie sonst im März langsam üblich, blieben deshalb in diesem Jahr aus. Stattdessen zeigten die Webcams tagelang „langweilig“ blauen Himmel 😉 Zur Monatsmitte sorgte Saharastaub für ungewöhnliche Lichtstimmungen. Eine neue Webcam in Fischbachau liefert zudem u.a. wunderschöne Sternenhimmelaufnahmen und Haloerscheinungen über dem Wendelstein. Nachfolgend unsere Auswahl der schönsten Webcambilder vom Monat März.

Quellen: foto-webcam.eu · foto-webcam.org