Gleishang am 5. Februar 2020

So sah der Gleishang am Wendelstein kurz vor der Mitteralm gestern aus.

Foto: F. Obermair. Gleishang am Wendelstein, fotografiert am 5.2.20

Unter diesen Bedingungen ist an Skibetrieb am Wendelstein derzeit leider noch immer nicht zu denken. Bis oberhalb 1.400 m hatte es nur geregnet. Für Irritation sorgt dabei aktuell die Messstation am Soin, welche eine Schneehöhe von über einem Meter meldet: https://www.lawinenwarndienst-bayern.de/res/daten_meldungen/messdaten/messstation.php?rid=16

Zustande kommt dieser Messwert durch vom starken Wind verfrachteten Schnee. Wendelsteinkennern ist dieses Phänomen bekannt.

Traumwochenende steht bevor

Nach den letzten Schneefällen sind die Pisten nun wieder hergerichtet und bei Gipfeltemperaturen bis +5°C und herrlichem Sonnenschein steht uns ein Traumskiwochenende bevor. Also nichts wie rauf auf den Wendelstein!

→aktuelle Betriebsinfos der Wendelsteinbahn

Fotos: Helmut Unbehauen