Patrozinium am Wendelstein

Archivbild: C. Hinz – Patroziniumsfeier am Wendelstein

Zwei Jahre lang musste Deutschlands höchstgelegene Kirche am Wendelstein auf ihre Patroziniums-Feier verzichten. Schuld war die Corona-Pandemie mit ihren Auflagen, die freilich auch für kirchliche Veranstaltungen galten. Am kommenden Sonntag, 28. August 2022 um 11 Uhr ist es aber wieder soweit: Den Fest-Gottesdienst zelebriert Generalvikar Christoph Klingan, der Brannenburger Kirchenchor sorgt für die musikalische Umrahmung.

Herbstanfang

Heute geht der astronomische Sommer zu Ende und in den nächsten Tagen werden die Kühe von den Almen abgetrieben. Zuvor können sie aber wie hier auf der Walleralm noch ein paar schöne Sonnentage mit Wendelsteinblick genießen.

Mankei

Derzeit können Wanderer die „Mankei“ (hochdeutsch: Murmeltiere) an den Hängen des Wendelsteins besonders gut beobachten. Denn sie haben sich den Sommer über dicken Winterspeck angefressen und überlegen sich dreimal, ob sie für einen harmlosen Wanderer noch die Energie aufbringen, sich zu bewegen. Meistens nicht, selbst wenn die Kamera klickt …

Am Kirchbach in Brannenburg

In Brannenburg finden sich viele Spuren vom Wendelstein. Diese Bilder haben Claudia und Wolfgang Hinz bei einem Spaziergang am Kirchbach fotografiert. Sie zeigen zum einen das sog. Steinbeis-Denkmal, welches an den Erbauer der Zahnradbahn erinnert sowie an die Tatsache, dass die Trasse ursprünglich einmal am DB Bahnhof in Brannenburg begann und, die Bundesstraße querend, entlang des Kirchbachs mitten durch den Ort führte. Zu dem Brunnen beim Schmied Astner ist uns leider nichts Genaueres bekannt. Wer etwas darüber weiß (Aufstellungsjahr, Urheber, Stifter) bitte kommentieren 🙂

Mitteralm im Herbst

Herbstlicher Blick über die Mitteralm ins Inntal. Foto: C. Hinz

Einfach malerisch ist es im Herbst rund um die Mitteralm am Wendelstein. Dass die Haltestelle der Zahnradbahn nur wenige Schritte entfernt liegt, ist vor allem beim beliebten Hüttenabend auf der Mitteralm praktisch. Diesen Herbst gibt es noch zwei Termine für die abendliche Sonderfahrt: Samstag, 25.9. und Freitag, 8.10.21: https://www.wendelsteinbahn.de/huettenabend-auf-der-mitteralm

Spätsommer

Nach etlichen Tagen Regen zeigt sich am Wendelstein heute endlich einmal wieder die Sonne und die Wettervorhersage verspricht für die kommenden Tage noch einmal spätsommerliche Temperaturen in der Region.

Bergterrasse und Aussichtskanzel „Gacher Blick“ am Wendelstein. Foto: C. Hinz