Heißluftballon

„Schönere Aussichten als bei herrlichem Sonnenwetter mit dem Heißluftballon über der Inntaler Bergwelt gibt es wohl kaum – dies ist zumindest zu ahnen, wenn man sich bei diesem Blick über den Samerberger Ortsteil Roßholzen hinüber zum Wendelstein hinauf zu einem leise schwebenden Heißluftballon Gedanken macht“, schreibt Anton Hötzelsperger zum folgenden Foto, aufgenommen von Rainer Nitzsche.

Foto: Rainer Nitzsche

Winter im Frühling

Einen recht verspäteten Wintertraumtag rund um den Wendelstein zeigt dieses am heutigen Dienstag, 6.4.21 von Anton Aumüller aus Brannenburg aufgenommene Bild. Vom Inntal aus gesehen reihen sich hier die Nachbargipfel des Wendelsteins aneinander: links das Wildalpjoch im weißen Kleid, rechts die Hochsalwand, Lechnerköpfl und die schneebedeckte Rampoldplatte. Im Vordergrund der geschichtsträchtige Schrofen.

Foto: Anton Aumüller

Schneeräumen

Zwar steht seit heute fest, dass der Corona-Lockdown bundes- und landesweit bis mindestens 18. April verlängert wird, Schnee geräumt werden muss trotzdem. Und das nicht wenig 😉 Hier die aktuellsten „Frühlings“-Impressionen vom Wendelstein vom 22. März 2021. Fotos: F. Obermair

Roßholzen mit Wendelstein

„So greifbar nah ist der Wendelstein in der Regel nicht am Samerberg zu sehen. Aber in den letzten Tagen rückten die Berge ob eines besonderen Lichtes noch näher an die Ortskirche „St. Bartholomäus“ in Rossholzen und an den daneben befindlichen Moarhof heran“. Vielen Dank an Toni Hötzelsperger für das Einsenden und Kommentieren des Fotos von Rainer Nitzsche.

Foto: Rainer Nitzsche

Frühjahrstour

Das für diese Jahreszeit ungewöhnlich milde Wetter lud in den letzten Tagen bereits zu Bergwanderungen ein. Teresa Funk aus Oberaudorf zog es dabei ins Wendelsteingebiet, wie die folgenden schönen Aufnahmen zeigen. Aber Obacht, wer ungeübt und nicht so trittsicher ist, sollte derzeit angesichts der nach wie vor winterlichen Verhältnisse unbedingt ein weniger hochalpines Terrain wählen! Zum Wochenende erhält der Wendelstein laut Wettervorhersage wohl auch wieder eine leichte Schneedecke.

Deutschland-Rekord

Im vergangenen Jahr gelang Slackliner Lukas Irmler ein Deutschland-Rekord am Wendelstein. Wie spannend sein Unterfangen tatsächlich war kann man sich am kommenden Montag, 22.2.21 um 21.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen in der Sendung „Heimat der Rekorde“ anschauen oder vorab in der Mediathek des BR.

Extremsportler Lukas Irmler vor der längsten Highline Deutschlands. Copyright BR/SOUTH&BROWSE GmbH