Wendelstein-Wetterwerte bei kachelmannwetter.de

Messstation des Wendelstein-Observatoriums über der ehemaligen Wetterwarte auf dem Gipfel. Foto: Wolfgang Hinz

Nachdem der Deutsche Wetterdienst am 21. September 2012 die fast 130-jährige Messreihe am Wendelstein ersatzlos beendete, legte sich das Wendelstein-Observatorium der Universitätssternwarte München eine eigene Messstation zu. Die aktuellen Daten waren und sind zwar im Internet abrufbar, aber leider sind nur Stundenwerte verfügbar.

Nun hat kachelmannwetter.com  die Daten in sein Messnetz integriert, so dass Temperatur- und Feuchtewerte incl. Tagesmaximum und -minimum und die Windwerte stündlich und täglich in den Messwertgrafiken abrufbar sind.

Maximumstemperatur vom Wendelstein in der Messwertkarte von kachelmannwetter.de