Fallstreifen

„Wattebäusche zierten gestern den Himmel über dem Wendelstein. Quelle: foto-webcam.eu

Uns erreichte eine Frage: „Was waren das gestern Abend für seltsame Wattebäusche am Himmel? So etwas habe ich ja noch nie gesehen“.

Der Blick auf die Webcams enthüllte das Geheimnis. Bei den ungewöhnlichen Wolken handelt es sich um sogenannte Fallstreifen (Virga), die wunderschön von der untergehenden Sonne beleuchtet wurden. Diese streifigen, schlierigen oder tupfenartigen Wolkenstrukturen unterhalb der Wolkenbasis entstehen durch Eiskristalle oder Regentropfen, die auf dem Weg nach unten verdunsten und den Erdboden nicht erreichen. Fallstreifen entstehen meist dann, wenn höher gelegene, sehr feuchte Luftmassen auf eine trockenen Luftschicht aufgleitet.

Quelle: foto-webcam.eu