Eindrücke vom Esbrassivo-Konzert am Wendelstein

Gestern fand das beliebte und lange vorher ausverkaufte Konzert der sechs feschen Musiker von Esbrassivo statt. Während sich am Wendelstein stimmungsvoll die Sonne verabschiedete, unterhielt die Band mit klassischen Klängen, alpenländischer Volksmusik und bekannten Filmmelodien sowie humorvoll eingestreuten Anekdoten und Showeinlagen. Bei James Bond Musik wurde es auch beim Wetter spannend, denn im Leitzachtal zog gleichzeitig ein gewittriger Schauer entlang und untermalte die Musik mit dramatischer Kulisse. Nach mehreren Zugaben wurde die Band mit tosendem und donnernden Applaus drinnen und draußen verabschiedet.

Werbeanzeigen