Eiskalte Kunst

Am gestrigen Ostermontag demonstrierte Eiskünstler Christian Staber aus Nußdorf/Inn auf der Bergterrasse am Wendelstein wieder sein Können. Neben österlichen Skulpturen begeisterte er die Besucher mit viel Liebe zum Detail auch mit dem unbestrittenen Wahrzeichen des Wendelsteins, dem Wendelsteinkircherl.

2 Gedanken zu „Eiskalte Kunst

    • Es war gestern wirklich saukalt am Wendelstein. So schnell tauen die Skulpturen also aktuell glaube ich gar nicht. Auf der Webcam sieht man sie heute noch stehen. Außerdem: „Wasser ist ein Lebenselement und der gefrorene Zustand ist wie alles Leben auf unserem Planeten vergänglich.“ (sagt Eiskünstler Christian Staber dazu)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s