Störche auf dem BR-Stangerl

Aufgrund des zu warmen und sehr sonnigen März, der vielerorts die Sonnenscheinrekorde gebrochen hat, haben sich diese beiden Störche auf dem BR-Stangerl niedergelassen und dort ihr Nest gebaut. Wahrscheinlich finden sie die Aussicht so atemberaubend, dass sie die Wetterkapriolen in solch luftiger Höhe gern in Kauf nehmen.

Die tierfreundlichen Mitarbeiter des BR sind in einem Moment der Abwesenheit des Storchenpaars auf den Mast gestiegen, um das Nest zu sichern, damit es jedem Sturm stand hält. Zudem haben sie schonmal das Störungsbild rausgeholt, um eventuelle Ausfälle überbrücken zu können und bitten schon jetzt um Nachsicht. Aber brütende Störche gehen einfach vor …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s