Starker Einsatz für Bergwanderer

Wind, Sonne, Frost – im hochalpinen Gelände ist die Witterung oft extrem und verursacht massive Schäden auf den Wanderwegen. In einem Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Bayrischzell und der Wendelsteinbahn wurden diese nun unter großem Aufwand beseitigt. Die Wendelsteinbahn sorgte für den Transport des Baumaterials. Auch ein Hubschrauber kam bei den Sanierungsarbeiten zum Einsatz, um schwerere Teile zur Baustelle zu liefern. Die handwerklichen Arbeiten übernahmen je zwei Arbeiter der Bergbahn sowie der Gemeinde. Fotos: F. Obermair

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s