Alpenglöckchen

Es ist wieder soweit. Dort, wo an den Nordhängen und in Schneetälchen der Schnee verschwindet, wächst als erstes das Alpenglöckchen. Die auch Soldanellen, Eisglöckchen oder Troddelblumen genannten zarten Blümchen durchstoßen als eine der ersten Frühjahrsboten sogar noch dünne Schneedecken, um mit ihrer bläulich lilafarbenen Blüte als eine der ersten die Frühjahrssonne begrüßen zu können. Am Wendelstein ist sie ziemlich häufig anzutreffen. Fotos: Claudia Hinz

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s