20.08.2012 – Slacklinen am Wendelstein

Wendelstein-2682012

die Gruppe der mutigen Slackliner, welche sich am letzten Wochenende bei Traumwetter und azurblauen Himmel auf das Hochseil zwischen Wendelsteinkircherl und Gacher Blick begeben haben. Foto: Claudia Hinz

Ein atemberaubendes Schauspiel bot sich am Wochenende 18.-19. 08.2012 den Wendelstein-Besuchern, als junge Extremsportfans ein rund 70 m langes Seil zwischen der Aussichtskanzel „Gacher Blick“ und der Schwaigerwand, auf dem das Kircherl thront, spannten und dann – über tiefem Abgrund – auf der Slackline balancierten. Die Fixpunkte für die Line wurden auf jeder Seite mit jeweils fünf Bohrhaken gelegt, unterhalb verlief als Redundanz ein Statikseil, falls das Band reißen sollte. Gesichert wurde mit einem Klettergurt sowie einem Kletterseil, das wiederum an einem Stahlring befestigt wird.

Valentin Rapp (19) und Marinus Spatzier (18) sind Mitglieder der Bergwacht Brannenburg und hatten das Event organisiert, da die Felsen an der Bergstation der Zahnradbahn geradewegs dazu einladen. Zusammen mit 7 Freunden balancierten sie in schwindelerregender Höhe in wenigen Minuten zur Schwaigerwand. Das Wetter präsentierte sich von seiner besten Seite und bot eine Kulisse aus azurblauem Himmel.

Hier die imposantesten Bilder und ein Video von diesem Ereignis.

 

Weitere Artikel zum Ereignis:

Advertisements